Wir gehen fremd!

FDM ist wie der Name schon sagt ein Blog für die Männerwelt. Jedoch entschließen wir uns heute in die Damenwelt einzutauchen, um so ein paar Einblicke zu bekommen, wie Styling dort aussieht.

Herhalten darf heut eine unserer Lieblingsmarken welche, wie wir finden, als erstes die richtigen Schritte in der Männerwelt in Richtung Style getan hat, Esprit. Weshalb? Wer immer schön mitgelesen hat, ist der beste Styling-Tipp den man geben kann, zieht Sachen an die eher eng anliegen als zu locker. „Slim Fit“ heißt es bei dieser Modemarke und kann jedem angeraten werden der sich zu kleiden nicht weiß.

Quelle: http://www.esprit.at/damen-pullover-strick/viskose-mix-pulli-mit-spitze-113CC1I041_001

 

Schöne Kollektion

Wie kommen wir darauf uns in der Modewelt der Damen umzuschauen? Abgesehen davon, dass die Modewelt der Frauen schon immer mit schönen Kollektionen und Stil punkten konnte, finden wir genau dort auch die meiste Erfahrung in diesem Bereich. Was machen nun die Damen anders als wir Männer wenn es um Mode geht? Sehen wir uns mal eine schöne Kollektion aus dem aktuellen Portfolio des genannten Herstellers an.

Die Kollektion zeigt Strick-Pullover für Damen die überwiegend einen recht lässigen Stil folgen. Jedoch ist stets zu sehen, dass die Damenpullover indes tailliert sind. Eine angenehme Mischung aus lässig und trotzdem elegant, wie wir finden. Bei diesem Stück folgt man der Devise „weniger ist mehr“. Wir sehen nur zwei Kleidungsstücke und ein Accessoire. Die Hose, eng und figurbetont, passend zur Haarfarbe, ergeben ein homogenes Bild. Abgerundet wird dies durch den schwarzen Strickpullover. Das I-Tüpfelchen macht hier der Gürtel welcher dezent den Übergang der Farben markiert. Eine schöne Komposition wie wir finden!

Das Geheimnis in Kurzfassung

Dies ist natürlich nur ein Beispiel aus der schönen Kollektion von Esprit. Wer die Zeit hat sollte mal die anderen Beispiele anschauen. Man wird dort bemerken das vorherige Devise nach wie vor auch bei den anderen Kompositionen gehalten wird. Maximal drei Farben dominieren wobei kleine Akzente auch ihren Platz finden. Ebenso sind alle Pullis figurbetont wenn auch lockere Aspekte mit eingearbeitet sind. Somit bestätigt diese schöne Kollektion den Nummer eins Tipp von FDM und rät zum Nachmachen!

Hinterlasse einen Kommentar